Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Wheelman: 8 bis 10 Stunden Spielspaß

Nur für die Story

Im Gespräch mit Three Speech sprach Midways Executive Producer Shaun Himmerick unter anderem über die Spielzeit von The Wheelman.

Der Actiontitel mit einem virtuellen Vin Diesel ist, sofern man die eigentliche Story betrachtet, ungefähr acht bis zehn Stunden lang und mit diversen Zwischensequenzen ausgeschmückt.

"Darin liegt die filmische Würze des Spiels", so Himmerick. "Dann haben wir da noch die Nebenaufgaben. Der Spieler kann jederzeit aus dem Storybogen entweichen und die Welt beliebig erkunden. Und genau dabei stoßen sie auf solche Missionen."

Erscheinen soll das Spiel in diesem Herbst. Entsprechende Eindrücke bekommt Ihr im Video-Entwicklertagebuch zu The Wheelman auf Eurogamer TV.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare