Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Wheelman: Nun offenbar bei UbiSoft

Bankrotter Publisher Midway gibt Titel auf

Gestern wurde bekannt, dass der amerikanische Publisher Midway bankrott ist und sich ab sofort in Insolvenzverfahren befindet.

Im Zuge dieser Meldung berichtet Kotaku, dass Wheelman, der wichtigste kommende Titel Midways, nun womöglich den Publisher gewechselt hat. Der Spieleblog gibt an, schon in der letzten Woche von einem geplante Publisherwechsel zu UbiSoft erfahren zu haben.

Weiteren anonyme Quellen zufolge wurden sämtliche Bestellungen des Spiels "auf Eis gelegt, mit der Erwartung, dass Wheelman [...] verschoben und als UbiSoft-Spiel wiederauftauchen" würde.

Anschließend spekuliert Kotaku, dass UbiSoft das Rennspiel als Teil der Driver-Serie veröffentlichen könnte. Ob diese Spekulationen Teil der Quellen-Informationen sind oder rein von Kotaku stammen, geht nicht hervor.

Weder Midway noch UbiSoft äußerten sich bisher offiziell zu dieser Meldung.

Videos und Screenshots zu The Wheelman findet Ihr auf unserer Gamepage.

Über den Autor

Robert Zetzsche

Contributor

Kommentare