Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Witcher 2 – Komplettlösung - Königsmörder - Rose der Erinnerung

Hauptstory, Nebenmissionen, Allgemeine Tipps

The Witcher 2 - Komplettlösung

Erster Akt

7. Die Königsmörder - Teil 1

Nachdem ihr den Kayran besiegt habt und die Zauberin ihre Objekte gesammelt hat, kehrt ihr in die Stadt zurück und trefft dort in der Nähe des Eingangs zum Anwesen auf Triss, die euch von einem Gefangen erzählt, der vielleicht mehr weiß. Also folgt ihr der Schönheit zum Hafen und dort zum besagten Schiff.

Direkt davor stehen zwei Wächter. Sprecht mit ihnen und überzeugt sie davon, dass ihr auf das Boot dürft. Benutzt dazu am besten eure Zauberkraft, dann braucht ihr auch kein Geld abzugeben. Auf dem Schiff geht ihr links unter Deck und folgt rechts den Weg zum Gefangenen, der am Boden liegt. Untersucht ihn kurz und setzt dann per Klick eure Magie ein, um ihm wieder auf die Beine zu helfen. Nach einem kurzen Gespräch habt ihr eine weitere Rückblende, bevor euch Triss um etwas fragt, wodurch eine Zwischenquest beginnt.

8. Rose der Erinnerung

Triss spricht von eine gewissen Rose der Erinnerung, die bei dem Wasserfall im Wald wächst. Aus dieser könnte sie einen Trank basteln, der Geralts Erinnerungen komplett ans Tageslicht bringt. Bevor ihr geht, fragt sie euch, ob sie euch begleiten soll. Wählt natürlich ja, damit ihr in den Kämpfen eine hilfreiche Begleiterin habt. Zudem könnt ihr am Ende des Auftrags eine nette Badeszene freischalten.

Lauft Triss einfach hinterher und sie wird euch den Weg durch den Wald zeigen. Dabei müsst ihr ein wenig tricksen, falls sie dumm an der Stelle stehen bleibt. Entweder ihr stellt euch genau hinter sie oder lauft ein Stückchen in die Richtung vor, in die sie hinschaut. Damit sollte es klappen. Während dem Weg greifen euch natürlich einige Monster an. Mittlerweile habt ihr ein paar Level mehr erreicht und vielleicht schon ein neues Schwert gekauft, mit dem die Biester kein Problem sind. Trotzdem solltet ihr euch angewöhnen, vor jeder Auseinandersetzung Quen anzuwenden, um notfalls geschützt zu sein. Man weiß nie, ob es einen doch plötzlich erwischen mag.

Beim Wasserfall angekommen, klettert ihr an der linken Seite den Pfad nach oben und trefft dort auf einige Banditen, gegen die ihr kämpfen müsst. Benutzt fleißg Quen, eure Ausweichrolle sowie die Blocktaste und ihr habt keinerlei Probleme mit den Burschen. Nach dem Kampf stürzt ihr mit Triss zusammen direkt in ein Loch unter euch neben ein altes Bad. Sprecht mit ihr und ihr könnt durch zärtliche Wortwahl eine Badeszene erspielen. Hierbei ist es stark offensichtlich, welchen Satz ihr wählen müsst. Falls ihr die Gemeinsamkeit ablehnt, besprecht ihr noch den weiteren Ablauf und öffnet dann links den Ausgang mit Aard. Ansonsten erreicht euch Roche und bringt diese zum Einsturz. Jedenfalls geht nun die Königsmörder-Quest weiter.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu The Witcher 2: Assassins of Kings.

Über den Autor

Björn Balg Avatar

Björn Balg

Freier Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Kommentare