Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Witcher 2 – Komplettlösung - Frage auf Leben und Tod - Ewige Schlacht - Iorweth - Symbol des Todes - Symbol des Hasses

Hauptstory, Nebenmissionen, Allgemeine Tipps

The Witcher 2 - Komplettlösung

Zweiter Akt - Mit Iorweth

8. Eine Frage auf Leben und Tod

Endlich habt ihr alle Zutaten beisammen und könnt sie an Philippa übergeben, die das Gegengift braut. Nachdem ihr die Mission Leben im Untergrund, Der Magie auf der Spur, Königliches Blut und Wo ist Triss abgeschlossen habt, geht ihr zu Philippa und folgt den Dialogen. Nach der Heilung von Saskia erhaltet ihr als Belohnung Vandergrifts Schwert.

9. Ewige Schlacht -Teil 1

Ihr erhaltet nun eure nächste Aufgabe. Denn nachdem Saskia wieder geheilt ist, könnt ihr euch dem eigentlichen Hauptziel widmen. Und zwar der Beseitigung des Nebels. Dazu benötigt ihr vier magische Artefakte. Ihr müsst selber hingegen nur zwei besorgen, da Phlippa verspricht, die anderen beiden zu übernehmen.

10. Das Symbol des Todes

Macht euch nur auf zur Suche nach den beiden Artefakten. Zuerst auf eurer Liste steht die Standarte des Grauen Fähnleins. Dazu steigt ihr hinten links die Treppe auf die Mauer hinauf und haltet euch anschließend rechts, um schließlich außerhalb der Stadt zu gelangen, wo ihr euch auf die Reise zu der Ruine macht.

Den Fluss könnt ihr entweder auf einem schmalen Weg direkt vor euch oder an der rechten Außenseite überqueren. In jedem Fall lauft ihr weiter in die angezeigte Richtung und erreicht kurze Zeit später die Ruinen. Hier trefft ihr auf einige Geister, die ihr supertot macht. Dazu setzt ihr am besten ein Yrden Zeichen auf den Boden, lasst sie reinschweben und greift anschließend von der Rückseite an. Kämpft euch so durch die wenigen Räume.

Wenn ihr vor der Treppe steht, die wieder nach oben führt, dreht ihr euch nach links und zerstört mit Aard die Mauer. Dahinter findet ihr den Geist von Ekhart Henessy, der die Standarte besitzt. Ihr müsst ihn nun davon überzeugen, dass ihr bei den Grauen Fähnleins gewesen seid. Beantwortet ihr die folgenden Fragen falsch, müsst ihr gegen ihn kämpfen. In diesem Fall solltet ihr vorher ein paar Tränke zu euch nehmen, da er im Einzelkampf zwar leicht zu besiegen ist, aber dennoch starke Angriffe beherrscht.

Falls ihr es leicht haben wollt, wählt einfach die folgenden Antworten. Sagt ihm zuerst, dass seine Aussage falsch ist. Danach antwortet ihr mit Menno Coehoorn und sagt ihm anschließend, dass dieser gefallen ist. Die Antwort zu Frage vier lautet Vandergrift und Seltkirk. Bei der letzten erzählt ihr ihm, dass Bigerhorn euch entführt hatte. Danach gibt er sich zufrieden und ihr könnt euch links die Standarte krallen.

11. Das Symbol des Hasses

Dieses Artefakt sollte sich mittlerweile in eurem Inventar befinden, da es sich hierbei um Vandergifts Schwert handelt, das ihr erhaltet, sobald ihr Saskia heilt. Mit diesem sowie der Standarte kehrt ihr zurück zu Philippa, die sich dankbar zeigt. Ihr erhaltet ein magisches Medaillon sowie Seltkirks Rüstung. Damit könnt ihr euch nun auf den Weg zum Schlachtfeld begeben und die Vernichtung des Nebels in Angriff nehmen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu The Witcher 2: Assassins of Kings.

Über den Autor

Björn Balg Avatar

Björn Balg

Freier Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Kommentare