Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Witcher 2: Patch 1.1 verzögert sich

Server-Probleme kosten Zeit

Eigentlich sollte ja bereits gestern Abend der Patch 1.1 zu CD Projekts The Witcher 2 erscheinen. Wie ihr vielleicht bemerkt habt, ist dies nicht passiert. Lauf CDP ist der E-Flicken zwar fertig, ein Problem mit der Server-Struktur verhindere aber den Download des DLC.

Auf der Witcher-Seite heißt es:

"Wir möchten uns dafür bei unseren Fans entschuldigen, dass wir unser Ziel verpasst haben, den Patch letzte Nacht zur Verfügung zu stellen. Wir geben euch ein Update, sobald wir mehr wissen."

Neben Patch 1.1, der vor allem Probleme bei der Performance der Handels-Version Spiels beheben soll und einige Abstürze und Quest-Stopper entfernt, ist für die kommende Woche noch ein weiterer Patch angekündigt.

Spielt den Titel trotzdem: Er ist super, wie auch unser Testberich belegt.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare