Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Witcher: 600.000 Stück verkauft

Große Überraschung am Montag

Entwickler CD Projekt kann sich über den Erfolg des Rollenspiels The Witcher freuen, denn nach drei Monaten wurden bereits mehr als 600.000 Exemplare verkauft.

Das größere Ziel lag und liegt aber auch weiterhin bei mehr als einer Million Stück im ersten Jahr. Bis dahin ziehen noch ein paar Monate ins Land, wodurch diese Erwartung nicht allzu unrealistisch ist.

Gleichzeitig weist CEO Adam Kiciński auf die Zukunftspläne des Entwicklers hin, wozu beispielsweise die Veröffentlichung eines Modul-Editors und weiterer Updates zählen.

Außerdem "können die Spieler zum Ende des Frühjahrs eine ziemlich große Überraschung erwarten". Das Geheimnis will CD Projekt bereits am Montag auf einer Pressekonferenz lüften.

Ihr dürft aber schon jetzt gerne in unseren Kommentaren spekulieren. Kommt ein Add-On? Oder eine Xbox 360-Version, zu der es bereits Gerüchte gab? Oder etwas ganz anderes?

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare