Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

THQ Nordic übernimmt Koch Media

Für 121 Millionen Euro.

Nachrichten aus der Kategorie "das kommt überraschend": THQ Nordic übernimmt Koch Media.

Wie der Publisher bekannt gibt, kauft man 100 Prozent der Anteile der Koch Media GmbH zum Preis von 121 Millionen Euro.

Somit sichert sich THQ Nordic eine Reihe bekannter Marken wie Saints Row oder Dead Island, ebenso die exklusiven Lizenzrechte an Metro.

Teil der Vereinbarung sind natürlich auch Koch Medias Label Deep Silver sowie die Studios Deep Silver Volition, Deep Silver Fishlabs und Deep Silver Dambuster Studios.

Durch den Kauf vervierfacht THQ Nordic kurzerhand die Zahl seiner Belegschaft von 462 auf 1.643 interne und externe Entwickler.

Zudem hält THQ Nordic nun die Rechte an 106 Marken und es befinden sich zusammengerechnet 50 Spiele in Arbeit. 17 davon sind bereits angekündigt, 33 nicht.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare