Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Go: Kurios-Eier und Eine ei-genartige Entwicklung in Wechsel der Jahreszeiten: Teil 2

Das Herbst-Event geht weiter.

In Pokémon Go hat jetzt der zweite Teil des Herbst-Events begonnen und er bringt neue Pokémon, neue Eier sowie eine neue Spezialforschung mit sich.

Springe zu:


Wann findet Teil 2 des Herbst-Events in Pokémon Go statt?

Das Event hat am Montag, den 12. Oktober 2020, um 22 Uhr begonnen und läuft noch bis zum kommenden Montag, den 19. Oktober 2020, um 22 Uhr.


Was sind Kurios-Eier in Pokémon Go und was schlüpft aus ihnen?

Die Kurios-Eier sind eine neue Form von Eiern in Pokémon Go, die eine rötliche Farbe haben. Ihr bekommt sie, indem ihr einen der Team-Go-Rocket-Anführer Sierra, Cliff oder Arlo besiegt und einen freien Platz im Ei-Inventar habt. Um sie auszubrüten, müsst ihr 12 Kilometer laufen.

Die Kurios-Eier bleiben auch nach Ende des Events erhalten beziehungsweise im Spiel und während des Events schlüpfen folgende Pokémon daraus: Larvitar, Absol, Ganovil, Zurrokex, Unratütox, Gladiantri, Skallyk und Kapuno.


Welche neuen Pokémon tauchen beim zweiten Teil des Herbst-Events in Pokémon Go auf?

Es gibt gleich mehrere neue Pokémon, die im Zuge dieses Events ins Spiel kommen. Dabei handelt es sich um Skallyk, Grypheldis, Gladiantri, Caesurio, Ganovll, Rokkaiman und Rabigator.

Darüber hinaus tauchen in der Wildnis vermehrt Gift- und Unlicht-Pokémon auf: Vulpix, Webarak, Yanma, Hunduster, Fiffyen, Schluppuck, Skunkapuh, Felilou und Sesokitz.

Indes sind folgende neue Crypto-Pokémon im Spiel: Didga, Muschas, Flegmon, Aerodactyl, Panzaeron, Hoppspross, Hubelupf, Papungha, Teddiursa und Ursaring. Außerdem könnt ihr Fukano, Traumato und Amonitas bei Kämpfen gegen Anführer als schillernde Crypto-Pokémon erhalten.

Es gibt einiges zu tun bei diesem Event.

Welche Boni sind beim zweiten Teil des Herbst-Events aktiv?

Wenn ihr während des Events Eier in eine Ei-Brutmaschine legt, werden diese viermal so schnell ausgebrütet.

Darüber hinaus ist Team Go Rocket aktiver und taucht häufiger an Pokéstops und per Ballon auf.

Und außerdem gibt's zwei Fotobomben von Pokémon pro Tag, dabei könnt ihr Nidoran (männlich und weiblich), Vulpix, Myrapla und Samurzel begegnen.


Wie ihr Eine ei-genartige Entwicklung in Pokémon Go abschließt

Erstmals seit März gibt es eine neue Team-Go-Rocket-Spezialforschung. Dabei könnt ihr ein Crypto-Mewtu erhalten!

Wer aber noch "Die düstere Bedrohung wächst" vom Frühjahr offen hat, muss diese Forschung zuerst abschließen, um die neue zu erhalten.

Hier alle erforderlichen Schritte:

Eine ei-genartige Entwicklung (1/6)

  • Drehe 5 Pokéstops - 500 Sternenstaub
  • Besiege 3 Rüpel von Team Go Rocket
  • fange 1 Crypto-Pokémon - Begegnung mit Mauzi
  • Belohnungen: 500 Sternenstaub, 10 Pokébälle, 10 Himmihbeeren

Eine ei-genartige Entwicklung (2/6)

  • Fange 5 Crypto-Pokémon - 750 EP
  • Lande 3 gute Curveball-Würfe nacheinander - 750 EP
  • Erlöse 5 Crypto-Pokémon - 750 EP
  • Belohnungen: 1.500 Sternenstaub, 10 Superbälle, Begegnung mit Larvitar

Eine ei-genartige Entwicklung (3/6)

  • Besiege 3 Anführer von Team Go Rocket - 1.000 EP
  • Brüte 3 Eier aus - 1.000 EP
  • Verdiene 5 Bonbons beim Spazieren mit deinem Kumpel - 1.000 EP
  • Belohnungen: 1.500 Sternenstaub, 3 goldene Himmihbeeren, Begegnung mit Toxiquak

Eine ei-genartige Entwicklung (4/6)

  • Besiege Team Go Rocket Anführer Arlo - 1.250 EP
  • Besiege Team Go Rocket Anführer Cliff - 1.250 EP
  • Besiege Team Go Rocket Anführer Sierra - 1.250 EP
  • Belohnungen: 5 Supertränke, 1 Super-Rocket-Radar, 3 Beleber

Eine ei-genartige Entwicklung (5/6)

  • Finde den Boss von Team Go Rocket - 2.500 Sternenstaub
  • Bekämpfe den Boss von Team Go Rocket - 1.500 EP
  • Besiege den Boss von Team Go Rocket - 3 silberne Sananabeeren
  • Belohnungen: 3.000 Sternenstaub, 1 Sofort-TM, 1 Lade-TM

Eine ei-genartige Entwicklung (6/6)

  • Belohnung abholen - 2.000 EP
  • Belohnung abholen - 2.000 EP
  • Belohnung abholen - 2.000 EP
  • Belohnungen: 3 Top-Beleber, 20 Hyperbälle, 1 Elite-Lade-TM

Weitere Pokémon Go Tipps:

Übersicht aller Tipps zu Pokémon Go Raid und Ex-Raids

Eine Tabelle mit Stärken und Schwächen aller Pokémon in Pokémon Go

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare