Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Title Update 4 für Monster Hunter World: Iceborne mit Alatreon ist da

Und weiteren Neuerungen.

Nach der Verzögerung ist das vierte Title Update für Monster Hunter: Iceborne ab sofort auf PS4, Xbox One und PC erhältlich.

Unter anderem gibt der Feuerschwarze Drache Alatreon darin sein Debüt und ihr konfrontiert das Varianten-Monster Frosthauer-Barioth.

"Abhängig davon, ob Alatreon in den Elementarzustand Drache, Feuer oder Eis eingetreten ist, ändern sich seine Angriffe und Schwachpunkte und Jäger sind gezwungen ihre Taktik ständig  anzupassen", heißt es. Wer Alatreon bezwingen möchte, sollte daher auf alle Elemente vorbereitet sein.

Den Frosthauer-Barioth findet ihr ab dem 7. August in einer begrenzt verfügbaren Event-Quest. Mit seinem eiskalten Windstoß lässt er den Boden gefrieren, was Beute und Jäger verlangsamt.

Als Belohnung für die Siege über die neuen Monster erhaltet ihr Materialien, aus denen ihr neue Palico-Ausrüstung, Waffen, Rüstungen und dekorative Anhänger schmiedet.

Indes feiert Capcom vom 22. Juli bis 6. August das saisonale Seliana-Event: "Dazu gehören fleischige neue Mahlzeiten in der Kantine, vom Karneval inspirierte Dekorationen, saisonale Palico-Ausrüstungen und vieles mehr. Jäger, die ihre Garderobe aufpeppen möchten, können Tickets aus Anmeldeboni, saisonalen Kopfgeldern und Event-Quests einlösen, um die neue Passion α + -Rüstung, neue mehrschichtige Rüstungen oder Hasenohren und vieles mehr zu erhalten."

Zuletzt hatte Capcom einer Switch-Version von Monster Hunter World erneut eine Absage erteilt, machte Switch-Besitzern aber dennoch Hoffnung.

Lest hier mehr zu Monster Hunter World.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare