Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Twitter-Chaos: Verifizierte Fake-Accounts von Nintendo, Rockstar, Valve und anderen verwirren User

Das hat niemand kommen sehen.

Wer hätte gedacht, dass sich das neue Verifizierungssystem von Twitter, das sich Elon "The Brain" Musk ausgedacht, als nicht so durchdacht erweist?

Zumindest sprießen aktuell zahlreiche Fake-Accounts, die vermeintlich von Unternehmen wie Nintendo, Rockstar Games, Valve und Co. stammen, inklusive blauem Verifizierungshäkchen aus dem Boden.

Mario würde das niemals tun

Ein verifizierter "Nintendo of America"-Account veröffentlichte etwa ein Bild von Mario, der allen den Mittelfinger zeigt.

Der entsprechende Account ist weiterhin aktiv, wenngleich der Beitrag und die Verifizierung verschwunden sind.

Ein vermeintlich offizieller Account von Rockstar Games versprach indes eine offizielle Vorstellung von GTA 6 für nächste Woche. Und ein vermeintlicher Valve-Account kündigte mit Ricochet: Neon Prime die "nächste kompetitive Plattform" des Unternehmens an.

Woanders versprach ein angeblich offizieller Twitch-Account Änderungen am viel diskutierten Abo-Modell. Der Beitrag ist nach wie vor online, womöglich, weil der Account in der Biografie als Parodie-Account gekennzeichnet ist?

Angesichts dessen kann man wohl behaupten, dass es derzeit auf Twitter etwas chaotisch zugeht. Gestern wurde ein zweiter "Official"-Tag für mit Sicherheit echte Accounts eingeführt, Stunden später aber wieder entfernt.

"Bitte beachtet, dass Twitter in den kommenden Monaten viele dumme Dinge tun wird", schreibt Musk dazu. "Wir werden beibehalten, was funktioniert, und ändern, was nicht funktioniert."

Erst einmal solltet ihr jedoch Vorsicht bei dem walten lassen, was ihr so auf Twitter lest. Lieber ein zweites oder drittes Mal hinschauen.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare