Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ubisoft kündigt Child of Eden an

Neues vom Rez-Macher

Ubisoft hat auf seiner E3-Pressekonferenz ein neues Spiel von Rez-Schöpfer Tetsuya Mizuguchi angekündigt: Child of Eden.

Child of Eden wird mit Microsofts Kinect gespielt und ähnelt sehr Rez, zumal auch einige der Soundeffekte stark nach Mizuguchis früherem Titel klangen.

Mit seinen Händen führte Mizuguchi auf der Bühne ein blaues Fadenkreuz über den Bildschirm und feuerte offensichtlich auf herumschwirrende Objekte, die wiederum Sounds von sich geben.

Der Slogan des Spiels lautet scheinbar "Hope and Happiness", zumindest tauchte er am Ende auf dem Bildschirm auf. Auf jeden Fall produziert er also wieder ein Spiel rund um das Konzept der Synästhesie.

Ein Releasetermin wurde nicht genannt.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare