Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

UbiSoft plant weitere 'I Am Alive'-Teile

Alain Corre: "Wir sind sehr ehrgeizig"

Gegenüber MCV erklärt Publisher-Riese UbiSoft, dass man schon Pläne für weitere Teile von I am Alive, das bisher lediglich in Form eines Teaser-Filmchens vorgestellt wurde, in der Hinterhand hat.

"Wenn wir ein Franchise erschaffen, ist das ein langfristiger Vorgang. Wir wollen es behalten und mehrere Teile veröffentlichen, weil am Anfang eine große Investition steht, um es überhaupt erst ins Laufen zu bringen", so Alain Corre, ausführender Produzent bei UbiSoft.

"Es ist besser, wenn du ein paar Franchises hast, auf die du jahrelang zählen und mit ihnen werben kannst. Wir hoffen, dass [I Am Alive] ein weiteres starkes Franchise in unserem Portfolio wird, neben Prince of Persia oder Rayman Rabbids. Es ist ein neues Baby für uns - und wir haben große Hoffnungen".

Neue Informationen über das Spiel selbst hat Corre nicht verraten. Er geht aber davon aus, dass es sein Publikum nicht enttäuschen wird. "Wir sind wirklich sehr ehrgeizig. Wir glauben, es wird die Spielewelt nicht enttäuschen".

Kommentare