Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ubisoft will euch in Skull & Bones und Riders Republic den Klimawandel näherbringen

Auf echte Probleme aufmerksam machen.

Sowohl im kommenden Skull & Bones als auch in Riders Republic möchte Publisher Ubisoft im Rahmen von In-Game-Events auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam machen.

Wie Axios berichtet, ist das Event in Riders Republic für Ende 2022 oder Anfang 2023 geplant und soll sich mit Waldbränden befassen.

Gemeinsam gegen das Feuer

Die Aufgabe der Spielerinnen und Spieler bei diesem "kurzen und intensiven" Event bestehe darin, zu verhindern, dass Riesenmammutbäume niederbrennen.

Eine Vorwarnung vor dem Event gibt es laut Publisher Ubisoft nicht. "Stattdessen werden die Spieler beim Starten des Spiels sofort in die Folgen der Waldbrände am Rande der Karte eintauchen", heißt es.

Weitere Meldungen zu Skull & Bones:

Anders gesagt: Der Himmel ist orange gefärbt, Rauch- und Nebelschwaden ziehen durch die Spielwelt und bestimmte Teile der Map sind unzugänglich. Spielerinnen und Spieler müssen anschließend gemeinsame Aktivitäten durchführen, um die Bäume zu retten.

Nicht zu viele Fische fangen

Ein In-Game-Event in Skull & Bones, das angeblich im November 2022 erscheinen soll, befasst sich wiederum mit dem Problem der Überfischung.

"Unsere erstes Event wird sich mit der Ausbeutung von Ressourcen befassen und zeigen, was in der Spielwelt und in der realen Welt passiert, wenn die Nachfrage nach Haifischflossen zu einer Überfischung der Haie führt", heißt es. "Wenn die Spieler zu den Community-Herausforderungen beitragen, werden Belohnungen für alle Spieler freigeschaltet, die von der Gesamtbeteiligung abhängen."

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare