Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ubisofts Geheimprojekt

User erstellen Content

Ubisoft arbeitet derzeit an einem neuen Geheimprojekt, in dem sich alles um von Usern erstellten Content dreht. Entsprechende Pläne hat Ubisofts CEO Yves Guillemot heute auf dem Edinburgh Interactive Festival bestätigt.

Das Ziel bei der Entwicklung ist laut Guillemot ganz einfach: Die Nutzer sollen wirklich zu Erschaffern werden. "Wir müssen die Spieler ins Rampenlicht stellen, ihre Kreativität anerkennen und sicherstellen, dass unsere Kunden die Stars sind", erklärt Guillemot.

Genaue Einblicke gab es leider nicht, aber das Spiel wird wohl um einen mächtigen und einfach zu verstehenden Satz Entwicklerwerkzeuge aufgebaut, mit dem man seine eigene Abenteuer erschafft. Klingt relativ ähnlich zu dem, was Sony gerade mit Little Big Planet macht. Die fertigen Werke soll man später der Community anbieten können, die sie dann beispielsweise bewerten.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare