Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Umfassende DLC-Pläne für Bad Company 2

Mehrere Erweiterungen für wenig Geld

Electronic Arts hat erneut seine Pläne bezüglich umfangreichem, kostenpflichtigem Download-Content für Battlefield: Bad Company 2 bekräftigt.

Im Rahmen der Wedbush Morgan Financial Conference sagte EAs Eric Brown, dass Besitzer des Spiels "in den nächsten sechs Monaten oder so mehrere Gelegenheiten haben werden, um fünf, zehn oder 15 Dollar für zusätzliche Inhalte auszugeben."

Laut Brown haben auch bereits 85 Prozent der Bad-Company-2-Spieler ihren VIP-Code aktiviert, mit dem Käufer eines neuen Exemplars zusätzliche Download-Inhalte im Wert von rund zehn Euro erhalten.

Weitere Infos zum Spiel bekommt ihr im Test zu Battlefield: Bad Company 2.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare