Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Uncharted 2: Mehr kompetitiver DLC

Frische Karten und Spielmodi

Bei den geplanten Download-Inhalten für Uncharted 2 solltet ihr eher mit kompetitiven statt kooperativen Neuerungen rechnen.

"Ja, es wird Download-Content geben", so Naughty Dogs Multiplayer Designer Justin Richmond gegenüber Eurogamer.

"Vermutlich werdet ihr mehr von den kompetitiven Sachen sehen: Mehr Karten, mehr Spielmodi und solche Dinge. Die Koop-Inhalte sind sehr zeitintensiv und die Größe - die physische Downloadgröße - ist gewaltig, wodurch es wahrscheinlich keine Option ist."

"Ich sage aber niemals nie", fügt er hinzu. "In absehbarer Zukunft werden wir das allerdings nicht tun.

Er selbst ist vom Koop-Modus "fasziniert". Außerdem gäbe es, da der Code nun vorhanden ist, verschiedene Dinge, die er "liebend gerne im nächsten Spiel umsetzen" würde.

"Wenn es um die Definition von Dingen geht, macht Naughty Dog einen wirklich guten Job. Ich denke nicht, dass bisher jemand eine wirklich wahnsinnig geniale Koop-Erfahrung hinbekommen hat. Ich glaube, wir können das erreichen. Und das ist auch etwas, was wir irgendwann angehen wollen", so Richmond. "Wenn es nach mir ginge, würden wir das tun."

Über verworfene Ideen für die Story von Uncharted 2 konnte er indes nicht sprechen, "da die Chancen gut stehen, dass wir davon vielleicht zukünftig etwas verwenden".

"Es gibt ganze Bereiche von Drake, über die wir überhaupt noch nicht gesprochen haben. Drake ist ein netter Charakter. Es gibt einige Dinge hinsichtlich seiner Vergangenheit, von denen außer uns niemand etwas weiß", sagt Richmond. "Ihr werdet es sehen... Es gibt aber auf jeden Fall eine Menge mehr von Drake zu zeigen."

Laut Richmond optimieren die Programmierer bereits die Engine und wurden in Gruppen aufgeteilt, um an dem zu arbeiten, "was man auch immer als nächstes entwickeln wird". Was das genau sein wird, weiß er aber nicht.

"Wir betrachten Uncharted definitiv als Franchise und würden sehr gerne ein weiteres Spiel machen", erklärt Community-Boss Arne Meyer. "Aber es geht wirklich darum, was frisch ist und was wir als nächstes machen möchten."

Unsere Meinung zum zweiten Teil lest ihr im Test zu Uncharted 2.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare