Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Uncharted-Film: Nathan Fillion zeigt Größe, bricht eine Lanze für Wahlberg

"Er hat's richtig drauf!"

Nathan Fillion, Firefly-Darsteller und nach einhelliger Fan-Meinung der "echte" Nathan Drake, hat per Twitter wahre Größe bewiesen und dem an seiner statt für die Rolle auserkorenen Mark Wahlberg seinen Segen gegeben.

"Ich habe gerade 'Die etwas anderen Cops' gesehen", so Fillion. "Ich freue mich ehrlich, Wahlberg in Drake's Fortune zu sehen. Er hat's richtig drauf!"

David O. Russell, Regisseur von The Fighter, I heart Huckabess und Three Kings, sitzt im Regiestuhl der Verfilmung, die sich nach frühen Angaben um eine Familie von bekannten Antiquitätenhändlern drehen soll. Unter anderem sind auch Robert deNiro und Joe Pesci im Gespräch.

Die Freiheiten, die sich der Regisseur für die Zelluloid-Umsetzung zu nehmen scheint, treffen bei der Fangemeinde des Spiels derzeit nicht gerade auf Gegenliebe.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare