Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Uncharted: The Nathan Drake Collection erscheint am 7. Oktober 2015

Update: Mit Zugang zur Multiplayer-Beta von Uncharted 4.

Update (04.06.2015): Die Nathan Drake Collection wurde soeben offiziell für den 7. Oktober 2015 angekündigt.

Damit werden Uncharted, Uncharted 2 und Uncharted 3 auf der PlayStation 4 veröffentlicht. Um die Umsetzung kümmert sich Bluepoint Games.

Die Kampagnen aller drei Titel werden in 1080p mit 60 FPS laufen, ebenso verspricht man Verbesserungen bei der Beleuchtung, den Texturen und Modellen sowie „eine Reihe weiterer Verbesserungen und Neuerungen“ in allen drei Spielen.

Zusätzlich erhaltet ihr über die Nathan Drake Collection exklusiven Zugang zu einer Multiplayer-Beta von Uncharted 4: A Thief's End. Einen Termin dafür nannte man noch nicht.

Originalmeldung (04.06.2015): Im PlayStation Store ist ein Banner für eine Nathan Drake Collection aufgetaucht.

NeoGAF-Nutzer haben das Bild in der Mobile-Version des nordamerikanischen Stores entdeckt.

Die Collection dürfte Remaster der PS3-Titel Uncharted, Uncharted 2 und Uncharted 3 für die PlayStation 4 umfassen, mit einer Veröffentlichung ist wahrscheinlich noch vor Uncharted 4 zu rechnen.


Hier geht es zum Uncharted 4: A Thief's End Test


Eine Ankündigung der Nathan Drake Collection wird wohl noch heute erfolgen. Zumindest deutet das Naughty Dogs Neil Druckmann auf Twitter an: „Nun, das kam ein paar Stunden zu früh. Wir sehen uns am Morgen. Gute Nacht zusammen."

Hierzulande wäre also am Nachmittag mit der Ankündigung zu rechnen.

Uncharted 4: A Thief's End erscheint im Frühjahr 2016 für die PlayStation 4.

Nächste News:
Neue Spielwelt für Die Sims 4 wird am 11. Juni 2015 kostenlos veröffentlicht
Uncharted 4: A Thief's End - Gameplay-Video

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare