Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Update für 360-Orange Box

Verbesserungen der Performance

Am Wochenende hat Entwickler Valve ein neues Update für die Xbox 360-Version der Orange Box veröffentlicht.

Der Patch widmet sich hauptsächlich dem darin enthaltenen Multiplayer-Shooter Team Fortress 2 und verringert beispielsweise die benötigte Bandbreite. Darüber hinaus wurde die Performance verbessert, die Serversuche optimiert und eine fälschlich auftauchende Fehlermeldung korrigiert.

Viele Spieler hatten sich nach dem Release der Orange Box über Probleme im Online-Part von Team Fortress 2 beklagt. Das neuerliche Update soll dabei ein wenig Abhilfe schaffen. Schiebt also einfach die Disc in Eure Box und ladet es beim nächsten Spielstart runter.

Wer sich bisher noch nicht entscheiden konnte, findet bei uns natürlich Tests zu Episode Two, Portal, Team Fortress 2 und der Orange Box als Gesamtpaket.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare