Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

USA: Nintendo im Januar weiter vorne

Wii Fit schlägt die Konkurrenz

Monat für Monat wiederholt sich in den USA nun schon das gleiche Spielchen. Nintendo liegt in Sachen Verkaufszahlen vorne, Microsoft folgt direkt dahinter und Sony liegt auf dem dritten Platz.

Auch im ersten Monat des neuen Jahres hat sich daran nichts geändert. Wii und DS weisen nach wie vor einen deutlichen Vorsprung zu Xbox 360 und PlayStation 3 auf, während Wii Fit klar die Nummer 1 in den Softwarecharts war.

Hardware

  • 1. Nintendo Wii - 679.200
  • 2. Nintendo DS - 510.800
  • 3. Xbox 360 - 309.000
  • 4. PlayStation 3 - 203.200
  • 5. PlayStation Portable - 172.300
  • 6. PlayStation 2 - 101.200

Software

  • 1. Wii Fit (WII) - 777.000
  • 2. Wii Play (WII) - 415.000
  • 3. Mario Kart (WII) - 292.000
  • 4. Left 4 Dead (360) - 243.000
  • 5. Call of Duty: World at War (360) - 235.000
  • 6. Skate 2 (360) - 199.000
  • 7. Guitar Hero: World Tour (WII) - 155.000
  • 8. New Super Mario. Bros (NDS) - 135.000
  • 9. Mario Kart DS (NDS) - 132.000
  • 10. Herr der Ringe: Die Eroberung (360) - 113.000

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare