Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

UT3: Keine Cross-Plattform Partien für den Shooter

Jeder bleibt unter sich

Aus die Maus! Wer noch Hoffnungen auf Cross-Plattform Partien zwischen PC- und PS3-Besitzern von Unreal Tournament III hatte, wird nun vielleicht etwas enttäuscht sein. Diese gibt es nämlich nicht zum Verkaufsstart.

Laut Epics Mark Rein bedeutet dies jedoch keinesfalls, dass ein entsprechendes Feature nicht irgendwann später noch nachgereicht werden könnte. Der Grund dafür liegt demnach bei den Zertifizierungen für die Konsolen, bei denen sowohl Microsoft als auch Sony Spiele oder Updates überprüfen.

Um beide Systeme auf dem gleichen Stand zu halten, müsste man Updates oder neue Inhalte für den PC zurückhalten, damit die PS3 wieder aufholen kann. Für Rein kommt diese Option nicht in Frage. Vor allem, da die Fans auf dem PC den Entwicklern am Wichtigsten sind.

Erscheinen wird Unreal Tournament III voraussichtlich im November für PC und PlayStation 3, während die Xbox 360-Version im kommenden Jahr folgt.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare