Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

V Rising: Pferd finden - So bekommt ihr ein schnelles Fortbewegungsmittel

Wie ihr eines findet und zähmt.

Schnelles Fortbewegen ist in V Rising von Entwickler Stunlock Studios unter anderem mit einem Pferd möglich. Auf dem Rücken eines solchen Tiers seid ihr deutlich schneller und ihr könnt auch von dort aus kämpfen, wenn ihr möchtet.

Aber wo gibt’s Pferde in V Rising? Unser Guide zeigt euch, wie ihr eines bekommt.

Wie fange ich ein Pferd in V Rising?

Pferde spawnen in V Rising leider nicht automatisch in den Farbane Woods. Reist zu den Dunley Farmlands, wo ihr euer erstes Pferd finden könnt. Lasst aber Vorsicht walten, die Gegend ist ein gutes Stück gefährlicher, ihr solltet mindestens Level 30 haben.

In den Dunley Farmlands findet ihrr viele verschiedene Farmen und andere Bereiche mit Pferden. Nähert ihr euch einer Region, öffnet die Karte des Spiels und schaut euch an, welche Rohstoffe die jeweilige Region zu bieten hat. Wenn dort Pferde aufgeführt werden, findet ihr dort auch welche.

Um euch ein Pferd zu sichern, müsst ihr einfach zu einem gehen und mit ihm interagieren, um es zu reiten. Dadurch wird es sofort zu eurem eigenen Pferd und ihr könnt mit ihm nach Hause reiten.

Für Kämpfe ist das Pferd nicht die beste Wahl in V Rising.

Was ist das beste Pferd in V Rising?

Pauschal lässt sich nicht sagen, welches das beste Pferd in V Rising ist, da alle Pferde unterschiedliche Werte haben. Ihr könnt euch die Werte eines Pferdes in eurem Inventar anschauen, wenn ihr auf einem reitet oder in der Nähe steht.

Jedes Pferd in V Rising hat drei verschiedene Werte:

  • Max Speed (Maximale Geschwindigkeit): Die Höchstgeschwindigkeit, die das Pferd im Galopp erreicht.
  • Acceleration (Beschleunigung): Bestimmt, wie schnell das Pferd eine Höchstgeschwindigkeit erreicht.
  • Turning Speed (Drehgeschwindigkeit): Zeigt, wie schnell sich ein Pferd an Ort und Stelle drehen kann.

Die Werte eines jeden Pferdes werden beim Spawn zufällig zusammengewürfelt. Wer das beste Pferd für sich finden möchte, muss also von Pferd zu Pferd reisen und schauen, welches die besten Werte hat.

Wie überlebt mein Pferd in V Rising?

Euer Pferd in V Rising braucht Wasser, damit es überlebt und euch weiter treue Dienste leistet. Befindet ihr euch in der Nähe eines eurer Pferde, seht ihr rechts ein Fenster mit einer 1x3 Felder großen Fläche, wo ihr mit Wasser gefüllt Feldflaschen ablegen könnt. Dieses Wasser verbraucht das Pferd dann langsam, aber kontinuierlich.

Geht dem Pferd in V Rising das Wasser aus, überlebt es nur für begrenzte Zeit, bevor es stirbt. Zum Glück seht ihr im Inventar, wie lange das Wasser noch ausreicht. Das verschafft euch eine Vorstellung davon, wie häufig ihr das Wasser nachfüllen müsst.

Wichtig zu wissen ist auch, dass andere Spieler und Spielerinnen euer Pferd im PvP-Modus stehlen können, ebenso können ihm Feinde generell Schaden zufügen. Pferde sind nicht die besten Kämpfe, daher solltet ihr euch mit ihnen lieber nicht mitten ins Kampfgetümmel stürzen. Ansonsten müsst ihr wieder zu den Dunley Farmlands reisen, um euch ein neues Pferd zu besorgen.


Mehr zu V Rising:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare