Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Valheim erscheint im Frühjahr 2023 für Xbox, ab Herbst 2022 im PC Game Pass

Wikinger erobern neue Plattformen.

Valheim erscheint im Frühjahr 2023 für Xbox Series X/S und Xbox One.

Die neuen Versionen haben Publisher Coffee Stain und Entwickler am Iron Gate am Abend angekündigt.

Demnächst im PC Game Pass

Schon im Herbst 2022 wird das Spiel obendrein im Microsoft Store für PC veröffentlicht und kommt in den PC Game Pass.

Die Microsoft-Store- sowie die Xbox-Versionen bringen vollen Cross-Play-Support zum Launch mit sich.

Weitere Meldungen zu Valheim:

Um die Portierungen kümmern sich die Entwicklerstudios Piktiv und Fishlabs. Sie sollen sicherstellen, dass sich die neuen Versionen gut spielen, während sich Iron Gate auf die Weiterentwicklung von Valheim konzentriert.

Für das dritte Quartal 2022 ist das neue Mistlands-Update geplant, mit dem das gleichnamige Biom im Spiel überarbeitet wird.

Seit der Veröffentlichung im Early Access auf Steam im Februar 2021 hat sich Valheim mehr als zehn Millionen Mal verkauft.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare