Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Valorant: Riots FPS erscheint am 2. Juni

"In den meisten Regionen weltweit."

Übernächste Woche verlässt Riot Games' First-Person-Shooter Valorant die geschlossene Beta und geht offiziell an den Start.

Dies wird "in den meisten Regionen weltweit" am 2. Juni passieren, zuvor endet die Beta bereits am 28. Mai, "damit das Team bei Riot Spielerkonten zurücksetzen, neue Inhalte hochladen und sich auf die weltweite Veröffentlichung von Valorant vorbereiten kann", heißt es.

Beta-Spieler beginnen dann zusammen mit allen anderen wieder von vorne, um Chancengleichheit zu gewährleisten.

Kurz nach der Veröffentlichung möchte Riot bereits einen neuen Spielmodus, einen neuen Agenten und eine neue Karte veröffentlichen, ebenso errichtet man weitere Server, um niedrige Latenzen zu gewährleisten.

Lest hier mehr zu Valorant.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare