Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Victoria 3: Die Gesellschafts- und Aufbausimulation erscheint Ende Oktober

Revolutionär

Das Managementspiel Victoria 3 wird am 25. Oktober 2022 erscheinen. Hierbei werdet ihr euch nicht nur um die Wirtschaft, Diplomatie oder diverse Konstruktionen im viktorianischen Zeitalter kümmern, sondern auch um die verschiedenen Gesellschaftsschichten. Natürlich wird man im dritten Spiel aus der Victoria-Reihe die stetigen Veränderungen auf der Weltkarte sehen und seine eigene Nation wählen dürfen.

Seit 2003 existiert diese Reihe nun unter der Leitung von Paradox Interactive. Die Strategie- und Gesellschaftssimulation spielt im Jahrhundert zwischen 1836 und 1936. Ihr habt in diesem Zeitraum alles selbst in der Hand. Je nachdem, für welche Nation ihr euch entscheidet, habt ihr unterschiedliche Fähigkeiten. Beispielsweise in Bezug auf Gesetze, diplomatische Konversationen, Bauten, Gesellschaftsschichten oder gar die Aufbewahrung von Lebensmitteln. Ihr werdet euch außerdem die Frage stellen, ob ihr bestimmten sozialen Schichten den Lebensstandard weiter ermöglichen wollt, oder ob der Sturz etablierter Autoritäten euch ein zufriedeneres Volk beschert.

Über den Autor

Ana Kudinov Avatar

Ana Kudinov

Video Editor

Ana macht bei Eurogamer.de seit 2020 die Video-Redaktion. Sie streamt in ihrer Freizeit und spielt viel Strategie- und Indiespiele am PC - kann aber grundsätzlich mit jedem Genre und jeder Konsole etwas anfangen. Ana liebt es sich über Japan und Anime zu unterhalten und verbringt dementsprechend auch viel Zeit mit JRPGs und anderen Besonderheiten aus dem asiatischen Raum.

Kommentare