Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

VR-Dungeon-Crawler KryptCrawler angekündigt

In die Gruft.

Das Hamburger Entwicklerstudio CrazyBunch, das sich auf die Entwicklung von VR-Spielen konzentriert, hat mit KryptCrawler einen neuen VR-Titel angekündigt.

Dabei handelt es sich um einen First-Person-Dungeon-Crawler.

Ihr erkundet darin diverse Dungeons, wobei die Entwickler eine „Kombination aus klassischem, rundenbasiertem Gameplay, Echtzeit-Kämpfen und Fallen" versprechen.

In den Kämpfen könnt ihr euch mit Schwertern zur Wehr setzen, Distanzangriffe mit dem Bogen ausführen oder Zauber verwenden. Dabei nutzt ihr eine Fingerspitze auf dem Gear-VR-Touchpad, um euren Helden zu steuern.

Insgesamt verspricht man zwölf Story-Level sowie über 100 zufallsgenerierte New-Game-Plus-Level.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare