Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Warner Bros. kauft TT Games

Neues Heim für Lego SW-Macher

Das Entwicklerteam Traveller's Tales sollte einem als Lego Star Wars-Fan sicherlich ein Begriff sein.

Wie die Warner Bros. Home Entertainment Group heute bekannt gab, übernimmt man das Unternehmen TT Games, zu dem wiederum Traveller's Tales gehört.

TT Games wurde im Jahr 2005 gegründet und enstand aus dem Zusammenschluss von Traveller's Tales sowie Giant Interactive Entertainment. Insgesamt macht Traveller's Tales schon seit mehr als 18 Jahren Spiele und konnte weltweit bisher 42 Millionen Exemplare davon verkaufen.

Der erste von TT Games vertriebene Titel war übrigens Lego Star Wars, wovon weltweit mehr als sechs Millionen Stück über die Ladentheke wanderten.

Derzeit entwickelt das Team neben Lego Batman auch Lego Indiana Jones. Lego Star Wars: Die komplette Saga ist hingegen seit heute im Handel erhältlich.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare