Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Warzone 2: Cheater lassen jetzt Boote fliegen

Was kommt als Nächstes? Fliegende Schweine?

Wallhacks, Aimbots, alles Schnee von gestern. Der neueste Trend in Call of Duty Warzone 2.0 sind fliegende Boote.

Einige Spieler haben herausgefunden, wie sie mit Booten in die Luft abheben können, als wäre es die normalste Sache der Welt.

Gute Sicht von oben

Von dort oben hat man natürlich eine gute Sicht aufs Geschehen und kann durchaus Spielerinnen und Spieler überraschen, die eben nicht erwarten, von einem fliegenden Boot attackiert zu werden.

Auf der anderen Seite ist man somit aber selbst auch ein gutes Ziel. Hier seht ihr eines der fliegenden Boote in Aktion:

Weitere Meldungen zu Call of Duty Warzone 2.0:

Vereinzelt nutzen Cheater den neuen Umgebungschat in Warzone 2.0 sogar dafür, zufällige Spielerinnen und Spieler zu ihrem Himmelsritt im Boot einzuladen.

Hier ein Beispiel dafür:

Wie gesagt, ist es nicht der einzige Exploit, den es im Spiel gibt. Mal abgesehen von den Problemen, die Cheater von außen mit ins Spiel bringen. Die Entwickler dürften sich wohl hoffentlich bald darum kümmern.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare