Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Weiter Support für Final Fantasy XI

Man plant neue Inhalte

Die gestrige Ankündigung von Final Fantasy XIV wird erstmal keinerlei Auswirkungen auf den Support von Final Fantasy XI haben.

Nach Angaben von Square Enix begannen die Arbeiten an Final Fantasy XIV bereits vor vier oder fünf Jahren mit ersten Ideen.

Für Final Fantasy XI ist mindestens noch ein weiteres Jahr mit neuem Content vorgesehen. Pläne für einen Entwicklungsstopp von FFXI liegen derzeit nicht vor.

Natürlich wird man aber die mit FFXI gesammelte Erfahrung in die Produktion von Final Fantasy XIV Online mit einfließen lassen. Es soll beispielsweise sowohl Content für Solo-Spieler als auch große Schlachten geben.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare