Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Wie muss ein Silent Hill Remake aussehen und braucht es Multiplayer-Shooter auf Mobile?

In Folge 6 wird gegruselt, gelacht und ganz viel geschossen.

Freitag ist der Tag des Newscasts. Melanie, Alex, Martin und Ana haben immer noch viel zu sagen! In der sechsten Folge erwarten euch drei große Spiele und eine Menge unterhaltsamer News! Unser Newscast erscheint jeden Freitag auf der Seite, auf YouTube oder als Podcast.

Heute macht Melanie den Anfang, denn sie hat bereits Apex Legends: Mobile getestet. Das Battle Royal erfreut sich seit der ersten Stunde an großer Beliebtheit, doch kann auch die mobile Version den Ansprüchen der Fans gerecht werden? Dann brodelt die Gerüchteküche förmlich über, wenn man Silent Hill auch nur ansatzweise erwähnt. Ob Bloober Team imstande ist, ein gutes Remake für die Horror-Ikone zu zaubern und warum wir uns nicht mehr so schnell gruseln, besprechen wir in der heutigen Folge. Und dann muss auch noch eine Ablöse für GTA her, denn der sechste Teil lässt ganz schön lange auf sich warten - ob Saints Row 2022 diese Lücke füllen kann?

Unsere Blitzrunde ist mal wieder sehr einschlägig (bei Alex war abends danach sogar noch Gewitter!):

Was ist euer "Kopf Aus" Spiel?

Über den Autor

Ana Kudinov Avatar

Ana Kudinov

Video Editor

Ana macht bei Eurogamer.de seit 2020 die Video-Redaktion. Sie streamt in ihrer Freizeit und spielt viel Strategie- und Indiespiele am PC - kann aber grundsätzlich mit jedem Genre und jeder Konsole etwas anfangen. Ana liebt es sich über Japan und Anime zu unterhalten und verbringt dementsprechend auch viel Zeit mit JRPGs und anderen Besonderheiten aus dem asiatischen Raum.

Kommentare