Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Wii 2008: Viele Unbekannte

Was kommt, was kommt nicht?

Wie übertrifft man ein Jahr, in dem Hochkaräter wie Super Mario Galaxy und Metroid Prime 3 erschienen sind? Dieser schwierigen Frage darf sich Nintendo in den kommenden zwölf Monaten stellen, um vor allem die so genannten Hardcore-Spieler weiter bei der Stange zu halten. Die Third-Party-Hersteller haben es nach dem desaströsen Vorjahr da etwas einfacher und können eigentlich nur qualitativ bessere Titel abliefern. Hier deshalb ein kleiner Ausblick darauf, was beide Parteien für 2008 in petto haben:

Boom Blox

Wenn ein Prominenter - sei er nun Schauspieler, Musiker oder Sportler - mit der Entwicklung eines Spiels in Verbindung gebracht wird, ist für gewöhnlich Skepsis angebracht. Weil der Titel häufig entweder so schlecht ist, dass er diesen Namen braucht, um sich überhaupt zu verkaufen. Oder (weitaus seltener) weil der Prominente wirklich an der Entstehung beteiligt war, was dann unter Umständen noch schlimmer sein kann.

Im Falle von Boom Blox ist der Prominente Regisseur, hört auf den Namen Steven Spielberg - doch das Spiel selbst könnte überraschenderweise richtig gut werden.

Dabei ist die Grundidee des Puzzlespiels ganz simpel: In jedem Level befindet sich ein großes Gebilde aus verschiedenen Blöcken, die physikalisch korrekt reagieren sollen, sobald sie etwa angestoßen werden. Euer Ziel ist es jeweils, die komplette Konstruktion zum Einsturz zu bringen. Wie Ihr das macht, bleibt Euch überlassen. Ihr könnt einfach einen Block an der richtigen Stelle herausziehen, um das Gebilde so instabil werden zu lassen. Ihr könnt aber auch "pusten", Steine auf andere schleudern oder Gegenstände einsetzen, um einen Aufbau zu zerstören. Dabei ist vor allem logisches Denken gefragt, da es über 20 unterschiedliche Blockarten gibt, die alle anders reagieren. Was zum Knobeln.

Voraussichtlicher Release: Frühling 2008

King Story

King Story ist eines dieser Spiele, auf die man sich freut, obwohl man fast gar nichts über sie weiß. Aber allein die putzigen Screenshots und die wenigen bekannte Details reichen schon aus, große Hoffnungen in den Titel zu setzen. Naja, so geht's mir zumindest, aber eventuell kann ich Euch ja anstecken:

In King Story verkörpert Ihr einen kleinen Jungen, der eines Tages eine geheimnisvolle Krone findet, die ihn quasi von heute auf morgen zum König machen. Plötzlich hören all seine Mitmenschen auf ihn, er wird zu einer Führungspersönlichkeit und könnte sein neues Leben genießen. Doch wie wir alle wissen, bringt große Macht große Verantwortung mit sich und so liegt an ihm - also Euch -, sein Reich wachsen zu lassen und selbstverständlich dessen Bewohner glücklich zu machen.

Eine Mischung aus Die Siedler und Harvest Moon, aus Final Fantasy und Black & White könnte King Story also werden. Klingt nicht nach einer einfachen Aufgabe für die Entwickler, doch da mit Cing und Marvelous Interactive zwei sehr erfahrene Teams an der Entstehung beteiligt sind, könnte es eine lösbare sein.

Voraussichtlicher Release: Ende 2008

Mario Kart Wii

Auch Nintendo-Fans sträuben sich hin und wieder gegen Innovation. Am eigenen Leib erfahren musste das Mario Kart: Double Dash!!, das auf dem GameCube mit einigen spannenden Neuerungen aufwartete, die aber leider von vielen nicht akzeptiert wurden. Und seine Wirkung hat die Kritik offenbar nicht verfehlt, denn Nintendo ruderte schon für Mario Kart DS zurück und auch bei Mario Kart Wii sind spielerisch keine allzu großen Experimente zu erwarten.

Dafür hat sich beim Drumherum einiges getan: Wi-Fi-Unterstützung lautet das Stichwort, Online-Rennen für bis zu zwölf Teilnehmer sind geplant. Die dürfen mit bekannten Charakteren an den Start gehen, die jetzt wieder alleine in den unterschiedlichsten Vehikeln sitzen, darunter erstmals Motorräder. Deren Steuerung orientiert sich voraussichtlich an dem guten Excite Truck; Ihr kippt also die Wiimote nach links und rechts, um zu lenken. Darüber hinaus sollen Stunts möglich sein, heißt es.

Davon abgesehen, dürfte Euch aber das gute, alte Gameplay der Vorgänger erwarten mit den bekannten wie geliebten Spielmodi, zahlreichen Strecken (einige neu, andere Remakes) und den üblichen Charakteren. Genaueres Details werden bald folgen, schließlich ist es bis zum geplanten Release nicht mehr weit hin.

Voraussichtlicher Release: Mitte 2008

Tags:

Kommentare