Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

WiiWare: Bei 40 MB ist Schluss

Maximale Größe? (Upd.)

Nintendos WiiWare-Service wird bei seiner Veröffentlichung mit einigen Einschränkungen daher kommen.

Ähnlich wie Microsoft gibt man beispielsweise eine maximale Größe für alle über WiiWare zum Download freigegebenen Titel vor. Diese liegt bei 40 MB, also 10 MB weniger als Microsofts anfängliche Beschränkung.

Eine weitere Vorschrift betrifft die Zahl der angebotenen Spiele pro Monat. Ein Spieleentwickler oder ein Publisher darf pro Monat lediglich einen einzigen Titel via WiiWare zur Verfügung stellen.

WiiWare soll im kommenden Jahr an den Start gehen. Zu den ersten geplanten Spielen zählen Pokemon Farm, Dr. Mario, Final Fantasy: Crystal Chronicles oder Bomberman.

Update: Gegenüber Eurogamer wollte Nintendo diese genauen Details aktuell nicht bestätigen. Zumindest für den Start ist jedoch eine Einschränkung der veröffentlichten Titel pro Hersteller vorgesehen. Ob es anschließend dabei bleibt, ist unklar.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare