Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

WiiWare: Neue Download-Spiele

Nicht immer nur Klassiker

Wii-Besitzer dürfen sich bisher per Virtual Console mit allerlei Spielen älterer Systeme eindecken, darunter etwa SNES oder Nintendo 64. In Zukunft wird sich das ändern. Entsprechende Berichte beziehungsweise Gerüchte gab es im Vorfeld immer wieder.

Laut Level Up enthüllt Nintendo am heutigen Mittwoch seine Pläne für "WiiWare". Die darüber angebotenen Spiele werden speziell für die Wii entwickelt und über den Shop Channel verkauft. Nintendo tritt damit also in direkte Konkurrenz zum Angebot von Microsoft und Sony.

Das Unternehmen vertraut dabei natürlich auf namhafte Publisher wie Ubisoft oder Sega, will sich aber ebenso den kleineren unabhängigen Teams widmen. Nintendo legt anschließend zwar den Preis der Spiele für jeden Titel einzeln fest, wird sie aber nicht genauestens überprüfen. Lediglich die Kontrolle der Kompatibilität und das Aufspüren möglicher Bugs steht auf dem Programm, um den Rest müssen sich die Entwickler kümmern. Projekte mit der Einstufung "adults only" sind aber auch hier nicht erwünscht.

Die ersten Spiele sollen im kommenden Jahr via WiiWare erscheinen. Mit weiteren Informationen dazu ist im Laufe des Tages zu rechnen.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare