Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Wir wollen, dass Kratos in God of War Ragnarök ein besserer Vater wird

Und einige Updates zur Gamescom, Baldur's Gate 3, Lollipop Chainsaw und Mehr

Ihr habt eine weitere Woche geschafft? Dann wird es Zeit, sich mit der neusten Folge Newscast zu belohnen! Diese Woche dreht sich natürlich alles um God of War. Aber abgesehen davon, haben wir auch noch einige andere Themen auf Lager, die diese Woche untergegangen sein könnten. Judith, Melanie und Ana brennen dafür, über einige Games und Entwickler zu sprechen.

Und Entwickler sind ein sehr großes Stichwort für die gamescom 2022. Nachdem sich ein Teil der Redaktion dazu äußerte, welche Firmen nicht auf der deutschen Spielemesse sind und warum das ein Problem ist. Können wir nun denjenigen, die sich bereits ein Ticket geholt haben, wieder ein wenig Hoffnung machen. Wir haben uns angeschaut, wer denn alles auf der gamescom ist und welche Titel eventuell gezeigt werden könnten. Außerdem sprechen wir auch darüber, warum wir uns über die Anwesenheit von Daedalic, Assemble Entertainment oder Xbox außerhalb der Spiele noch freuen.

Zusätzlich gibt es in der zweiten Hälfte des Jahres ja nicht nur die gamescom, sondern auch endlich einige Release-Daten zu den Spielen, die im Herbst auf euch warten. Square Enix überrascht mit einigen Ankündigungen, die im Gegensatz zu Forspoken nicht verschoben werden und es 2022 auf Konsolen und PC schaffen, Baldur's Gate 3 ernüchtert ein wenig im Early Access. Weitere Live-Service-Titel, wie Genshin Impact oder League of Legends verlieren aber immer noch nicht ihren Charme, anders als ein Hearthstone, wenn man es zu lange liegen lässt. Warum das so ist, analysieren wir in der heutigen Folge.

Und bevor wir uns dem großen Triple-A-Muskelgott Kratos widmen, unterhalten wir uns über Lollipop Chainsaw. Natürlich freue vor allem ich mich auf das Remake, aber bei der neuen Team-Zusammensetzung wird selbst Anime-Ana etwas mulmig.. Und so geht es uns auch ein wenig bei Kratos. Die Charaktere sehen vielversprechend aus und auch die nordische Mythologie ist ein hervorragendes Setting für den Gott des Krieges inklusive Sohn, aber einige Spielelemente ernüchtern uns dann doch ein wenig. Welche das sind, das müsst ihr schon selbst herausfinden!

Auf welche Spiele, die in der zweiten Hälfte 2022 erscheinen, freut ihr euch am meisten?

Über den Autor

Ana Kudinov Avatar

Ana Kudinov

Video Editor

Ana macht bei Eurogamer.de seit 2020 die Video-Redaktion. Sie streamt in ihrer Freizeit und spielt viel Strategie- und Indiespiele am PC - kann aber grundsätzlich mit jedem Genre und jeder Konsole etwas anfangen. Ana liebt es sich über Japan und Anime zu unterhalten und verbringt dementsprechend auch viel Zeit mit JRPGs und anderen Besonderheiten aus dem asiatischen Raum.

Kommentare