Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Wird Animal Crossing: New Horizons eines der erfolgreichsten Switch-Spiele?

Ein Analyst geht davon aus.

Animal Crossing: New Horizons könnte ein enormer Erfolg werden. In Großbritannien fielen die Launch-Verkäufe dreieinhalb mal höher aus als beim 2013 veröffentlichten Animal Crossing: New Leaf auf dem 3DS.

Mehr als das: New Horizons verkaufte in der ersten Woche im britischen Handel mehr Exemplare als alle Vorgänger zusammengerechnet in ihrer Launch-Woche.

Und das gilt wie gesagt allein für die im Handel verkauften Exemplare. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird davon ausgegangen, dass die digitalen Verkäufe besonders hoch ausfallen könnten.

Auch der unabhängige Videospielanalyst Benji Sales geht von einem großen Erfolg aus. Ursprünglich rechnete er damit, dass sich New Horizons unter den fünf erfolgreichsten Switch-Spielen einreihen wird, jetzt geht er davon aus, dass es auf jeden Fall unter den Top 3 landen wird.

"Animal Crossing: New Leaf war das bis jetzt erfolgreichste Animal Crossing, verkaufte sich insgesamt zwölf Millionen Mal", schreibt er. "Ich gehe nun davon aus, dass sich New Horizons allein innerhalb der nächsten paar Monate mehr als zwölf Millionen Mal verkauft."

"Wie auch immer eure optimistischsten Verkaufsprognosen für den Start von Animal Crossing: New Horizons aussehen, ich kann euch bereits sagen, dass sie zu niedrig waren", fügt er hinzu.

Wenn ihr beim Spielen ein wenig Hilfe braucht, schaut am besten in unsere Animal Crossing: New Horizons Tipps und Tricks.

Und hier lest ihr mehr zu Animal Crossing: New Horizons.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare