Skip to main content

World of Warships: Kostenloses Update bringt neue deutsche Zerstörer

IX ZF-6 geht auf große Fahrt!

Mit dem World of Warships Update 0.10.3 rückt Wargaming die neuen deutschen Zerstörer in den Fokus. Das kostenlose Update bringt diese in den Early Access. In der aktualisierten Hamburger Werft wartet der Zerstörer IX ZF-6 darauf, von euch gebaut zu werden. In der Forschung steht allen Spielern nun eine Reihe von italienischen Schlachtschiffen zur Verfügung.

Neue deutsche Zerstörer im Early Access

Im Mittelpunkt des mit dem Update gestarteten Events stehen die neuen deutschen Zerstörer der Stufen VII-IX. Deren Hauptgeschütze bieten mit 150 mm ein vergleichsweises großes Kaliber. Mächtige AP-Granaten verbinden verbesserte Abprallwinkel mit ordentlichen Werten bei Schaden und Durchschlagskraft. Dies macht sie im Kampf gegen Kreuzer besonders effektiv. Die Torpedos mit normaler Ladezeit punkten mit Reichweite und hohem Schaden, bieten dafür aber nur eine geringe Geschwindigkeit. Die gute Überlebensfähigkeit macht die Schiffe in Verbindung mit dem Verbrauchsmaterial Nebelerzeuger besonders robust.

Im Rahmen des Events erwarten euch 25 Aufträge, die auf fünf wöchentliche Reihen verteilt sind. Der Abschluss aller Kampfauftragsreihen belohnt euch mit 5.000 deutschen Marken. Die neue temporäre Ressource erhaltet ihr auch aus den kostenlos verfügbaren „Kriegsmarine-Trophäen" Zufallspaketen. Werft dafür einen Blick in die Waffenkammer des Spiels. Mit den deutschen Marken könnt ihr unter anderem die Zerstörer VII Z-31 und VIII Gustav Julius Maerker als Belohnung erhalten.

Mit dem Update 0.10.5 werden die neuen deutschen Zerstörer für alle Kapitäne erforschbar.

Kehrt zurück in die Hamburger Werft für den deutschen Zerstörer IX ZF-6

Kapitäne dürfen in die Hamburger Werft zurückkehren, um den Bau des neuen deutschen Zerstörers IX ZF-6 in Auftrag zu geben. Der Premiumzerstörer wartet mit fünf 128-mm-Geschützen auf. Die AP-Granaten bieten nicht nur erheblichen Schaden, sondern auch einen verbesserten Abprallwinkel. Die Torpedos bieten neben ihrer kurzen Ladezeit auch hohen Schaden. Damit sind sie bestens für den Einsatz gegen Ziele mit schwerer Panzerung geeignet. Zu den weiteren Vorzügen gehören die geringe Erkennbarkeit und eine effektive Luftabwehr.

Der Bauprozess erstreckt sich über 22 Schiffsbauphasen. Fortschritt erhaltet ihr, wenn ihr Kampfaufträge der Werft erledigt, die für den Zeitraum der Updates 0.10.3 und 0.10.4 verfügbar sind. Bis zum Ende von Update 0.10.5 lassen sich Schiffsbauphasen durch den Einsatz von Dublonen abschließen. Eine Phase ist für 2.200 Dublonen abschließbar. Zwei Starterpakete gewähren einen Rabatt. Im Tauschen gegen 5.000 Dublonen ist der Abschluss von drei Phasen möglich, für 8.950 treibt ihr den Bau um acht Schiffbauphasen voran.

Italienische Kriegsschiffe für eure World of Warships Flotte

Eure World of Warships Flotte könnt ihr um eine Reihe italienischer Schlachtschiffe erweitern. Die Forschung dafür steht nun allen Spielern zur Verfügung. Zu den Eigenheiten des Schiffszweigs zählen die halb-panzerbrechenden Granaten, die sich im Einsatz gegen schwache und durchschnittlich gepanzerte Ziele besonders gut schlagen. Die italienischen Kriegsschiffe sind mit einer großen Anzahl von Geschützen ausgestattet, die eine relativ kurze Feuerreichweite bei mäßiger Genauigkeit bieten. Dazu kommen befriedigende Werte bei Panzerschutz und Manövrierbarkeit.

Die Forschung für die folgenden italienischen Schlachtschiffe steht euch mit dem World of Warships Update 0.10.3 zur Verfügung:

  • IV Dante Alighieri
  • V Conte di Cavour
  • VI Andrea Doria
  • VII Francesco Caracciolo
  • VIII Vittorio Veneto
  • IX Lepanto
  • X Cristoforo Colombo

Dasha zeigt euch im folgenden Video, was euch mit dem World of Warships Update 0.10.3 erwartet.

Auf YouTube ansehen

Zusätzliche Details findet ihr auf der Website zum Spiel. Dort könnt ihr euch als Geschenk einen Tag Premiumspielzeit sichern. Hier geht's zur Website, Ihr könnt eure Karriere kostenlos als Kapitän starten und euch in Seeschlachten die raue Meeresluft um die Kapitänsmütze wehen lassen. Die mehr als 400 Schiffe der Warships-Flotte lassen keine Wünsche offen. Kreuzer, Zerstörer, Schlachtschiffe und Flugzeugträger warten auf eure Kommandos. Verdient euch in Gefechten Medaillen und Auszeichnungen, die von euren Qualitäten als Kapitän zeugen. Gemeinsam mit Freunden könnt ihr eure Marinekarriere im Team voranbringen. Auf hoher See zieht ihr gegen Bots oder andere Spieler in gewaltige Schlachten. Also auf in den Kampf!