Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

WorldShift: Das Ende der Welt als Strategiespiel

Inklusive CoOp-Modus

Das Ende naht! Zumindest virtuell im Strategiespiel WorldShift. Genauer gesagt ist es schon passiert, denn ein mysteriöses Objekt namens "Shard Zero" schlägt auf der Erde ein und sorgt für großflächige Verwüstungen. Nach tausenden Jahren ist die Kultur, wie wir sie jetzt kennen, nur noch eine Legende.

Die Menschheit lebt fortan in fünf großen Mega-Cities, während die so genannten "Tribes", Nachfahren der früheren Generationen, in den Außenbereichen des Planeten verweilen. Beide streiten sich um einen durch Shard Zero auf die Erde gebrachten Rohstoff.

Mit WorldShift möchte Entwickler Black Sea Studios (Knights of Honor) eine kleine Revolution des Strategiegenres vollziehen. Das Team verspricht ein schnelles und gleichzeitig intuitives Gameplay, eine faszinierende Geschichte, modifizierbare Fraktionen, einen kooperativen Spielmodus sowie sich verändernde Spielwelten. Der Fokus des Titels liegt dabei klar auf Online-Spielen sowie entsprechenden -Inhalten.

Technologiebäume mit diversen Upgrades sucht Ihr in WorldShift vergeblich, stattdessen sammelt Ihr während der Kämpfe tausende von Items und Relikten ein, die wiederum Fähigkeiten verbessern und sich zu völlig individuellen Spielweisen kombinieren lassen. Die größten Belohnungen erwarten Euch allerdings in den kooperativen Missionen, da die dort zu findenden Gegenstände am seltensten sind.

Ein Veröffentlichungstermin für WorldShift steht leider noch nicht fest. Erste Bilder zum Spiel findet Ihr in unserer Screenshot-Galerie.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare

More News

Neueste Artikel