Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

WoW-Marken können nun gegen Battle.net-Guthaben getauscht werden

Und das lässt sich für andere Blizzard-Spiele verwenden.

Die WoW-Marken für World of WarCraft lassen sich nun für eine neue Währung namens Battle.net-Guthaben eintauschen.

Dieses Battle.net-Guthaben könnt ihr dann in anderen Blizzard-Spielen investieren, etwa für eine Lootbox in Overwatch.

Für eine Marke erhaltet ihr 15 Dollar (abhängig von der Region) Battle.net-Guthaben. Eine Marke kostet 20 Dollar, wenn ihr sie mit echtem Geld kauft, allerdings können sie ebenso von anderen Spielern gegen Ingame-Gold im Auktionshaus erworben werden.

Oder anders gesagt: Ihr könnt euer angespartes WoW-Gold dafür verwenden, euch WoW-Marken zu kaufen und diese in Battle.net-Guthaben umzutauschen.

Bislang war es nur möglich, die WoW-Marken gegen 30 Tage Spielzeit einzutauschen.

Aufgrund der Änderungen sind die Ingame-Preise für WoW-Marken im Auktionshaus bereits kräftig angestiegen, was wohl zu erwarten war.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare