Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

WoW mit 9,3 Mio. Spielern

Irgendwo muss ein Nest sein

Publisher Vivendis aktueller Finanzbericht zeigt unter anderem eine neue Rekordmarke für das Online-Rollenspiel World of WarCraft.

Mittlerweile hat man nämlich eine aktive Spielerzahl von 9,3 Millionen erreicht. Vor sechs Monaten lag die Zahl noch bei neun Millionen.

Durch den kürzlich erfolgten Start in China soll die Anzahl der Kunden natürlich weiter ausgebaut werden. Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis man die Marke von zehn Millionen Spielern knackt.

Nicht nur für Blizzard, sondern auch für Vivendi entpuppt sich World of WarCraft dadurch weiterhin als Goldgrube. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2007 betrug der Umsatz des Publishers 716 Millionen Euro. Das entspricht einer gewaltigen Steigerung von 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Ein Ende scheint vorerst jedenfalls nicht in Sicht zu sein, denn Blizzard arbeitet bereits fleißig am zweiten Add-On Wrath of the Lich King, das im nächsten Jahr erscheinen soll.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare