Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Xbox 360: 19 Millionen Geräte verkauft

10 Millionen in den USA

Wie Microsoft mitteilt, hat man in den USA mittlerweile zehn Millionen Exemplare der Xbox 360 verkauft.

Weltweit kommt man somit auf eine Gesamtzahl von über 19 Millionen Geräten, während gleichzeitig zwölf Millionen Xbox Live-Accounts existieren.

Laut Microsofts Don Mattrick gibt man daher "in den USA und im Ausland den Ton an." Zudem glaubt er, dass die Xbox 360 den Konsolenkrieg gewinnen wird.

"Die Geschichte zeigt uns, dass die Unternehmen, die zuerst zehn Millionen verkaufte Konsolen vorweisen können, auch den Wettbewerb der jeweiligen Generation gewinnen", sagt Mattrick.

Nintendos Wii zählt übrigens nicht dazu, denn Mattrick bezieht sich bei seinen Angaben lediglich auf "current gen high definition consoles". Ansonsten würde nämlich Nintendo diese Liste anführen. Insofern läuft es also auf einen Vergleich zwischen Xbox 360 und PlayStation 3 hinaus.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare