Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Xbox 360: Ladezeiten der Spiele nach Installation 30% kürzer

Und die Konsole wird leise

Wie Gamespot in einem Roundup-Artikel zu den kommenden Features des neuen Dashboards angibt, hat das komplette Kopieren von Xbox 360-Spielen einen deutlich spürbaren Einfluss auf die Ladezeiten.

Wer einen Titel auf seine Festplatte schiebt, darf sich laut internen Tests von Microsoft auf bis zu 30 Prozent kürzere Wartepausen einstellen.

Auch der Kopiervorgang selbst soll nicht allzu viel Zeit in Anspruch nehmen: Devil May Cry 4 war beispielsweise nach etwa zehn Minuten übertragen.

Der größte Vorteil der Installationen liegt aber vermutlich im Geräuschpegel: Auch, wenn die Spiele-DVD zur Überprüfung in der Konsole liegen muss, wird nicht von ihr geladen.

Tags:

Kommentare