Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Xbox 360: Neue Core-Version? Microsoft schweigt

Kein Kommentar

Zahlreiche Gerüchte über eine neue Variante der Core-Version von Microsofts Xbox 360 machen aktuell wieder die Runde. Das günstigste Xbox 360-Paket kommt derzeit ohne Festplatte aus, sofern man diese nicht gesondert kauft.

Glaubt man nun den Gerüchten, dann arbeitet Microsoft an einem neuen Bundle, das sich diesem Umstand annimmt. Demnach enthält das Paket die Core-Version mit einem HDMI-Port, einen Wireless Controller, eine Memory Card mit 256 MB sowie die folgenden fünf Arcadespiele auf einer Disc: Boom Boom Rocket, Pac-Man, Uno, Feeding Frenzy und Luxor 2.

Der Release ist angeblich für Ende Oktober geplant, der Preis soll bei 279,95 Dollar liegen. Aber ob es auch stimmt? Microsoft will sich jedenfalls derzeit nicht zu diesen Gerüchten äußern und schweigt.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare