Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Xbox 360: Video-Marktplatz startet am 11. Dezember

Mit zahlreichen Filmen

Microsoft hat endlich einen Starttermin für den Xbox Live Video-Marktplatz in Deutschland bekannt gegeben.

Ab dem 11. Dezember dürft Ihr Euch demnach Filme wie 300, The Good German oder die Matrix-Trilogie auf Eure Konsole laden.

Für Filme in Standard Definition werden 250 Microsoft Punkte (~ 3 Euro) fällig, High Definition kostet Euch 380 Punkte (~ 4,50 Euro) pro Streifen. Der Video-Marktplatz wird außerdem als erster Video on Demand-Service in sechs Ländern vertreten sein. Neben Deutschland sind das die USA, Kanada, Großbritannien, Irland und Frankreich.

Auf den Video-Marktplatz habt Ihr übrigens sowohl mit einer Silber- als auch mit einer Gold-Mitgliedschaft Zugriff. Von Vorteil ist natürlich ebenfalls eine Breitbandverbindung. Unter anderem werden folgende Filme angeboten:

  • Harry Potter und die Kammer des Schreckens
  • Mars Attacks
  • Lethal Weapon
  • Matrix Trilogie
  • Ocean’s Eleven (2001)
  • Training Day
  • Space Cowboys
  • Eyes Wide Shut
  • Reine Nervensache

Robin Truchy, Director of Xbox Live for Europe sagt dazu: "Beim Xbox Live Video-Marktplatz in Europa geht es um eine Ergänzung der schon großen Auswahl an Unterhaltungsmöglichkeiten, die unsere Kunden von der Xbox 360 gewöhnt sind. Wir möchten Ihnen das Entertainment bieten, das sie wollen, in dem Format, das sie wollen und wann sie wollen – und das zu einem erschwinglichen Preis. Wir bieten schon HD Spiele, HD Musikvideos und die Möglichkeit sich HD-DVD Filme anzusehen. Von nun an können sich unsere Kunden auch HD Filme downloaden und ausleihen."

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare