Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Xbox Live Probleme: Arcadespiel als Entschädigung

Weitere Details folgen

Trotz der Probleme in der Weihnachtszeit freut sich Microsoft über neue Rekordzahlen für Xbox Live.

In der kurzen Zeitspanne gab es demnach die größte Zahl an neuen Registrierungen in der fünfjährigen Geschichte des Online-Service.

Außerdem konnte man vorgestern die höchste Anzahl an Nutzern feststellen, die gleichzeitig auf Xbox Live online waren. Diese eigentlich recht freudigen Nachrichten waren aber wiederum für einige Probleme verantwortlich.

Microsoft betont nochmals, dass der Service in der vergangenen Woche nie komplett offline war, entschuldigt sich aber dennoch für entstandene Unannehmlichkeiten. Als Entschädigung will man allen Xbox Live-Mitgliedern ein Arcadespiel kostenlos anbieten. Genauere Details dazu sollen in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare