Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Xbox Live: Verbesserungen angedacht

Weiterer Hinweis auf Überarbeitung

Xbox Live könnte in Zukunft möglicherweise eine größere Überarbeitung bevorstehen.

Laut Aaron Greenberg, Product Management Director für Xbox 360 und Xbox Live, besteht ein langfristiges Ziel darin, dass die Spieler die mittlerweile über 17.000 Inhalte auf dem Xbox Live Markplatz besser finden und organisieren können.

Der letzte Hinweis auf eine Überarbeitung tauchte zuletzt im Februar auf, als Microsoft eine Stellenanzeige aufgab und nach jemandem für das Team suchte, "das die Spiele, das Interface, die Logik und den Server-Support für eine völlig neue Live-Erfahrung baut."

Wie das Unternehmen außerdem kürzlich bekannt gab, veröffentlicht man in diesem Jahr kein Frühjahrs-Update für die Xbox 360. Und dessen Entwickler werden nun wohl kaum im Urlaub sitzen und Cocktails schlürfen.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare