Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Yakuza Kiwami 2 erscheint für den PC

Verrät eine Alterseinstufung.

Auch Yakuza Kiwami 2 findet seinen Weg auf den PC.

Im Internet ist eine Alterseinstufung des amerikanischen Entertainment Software Rating Board (ESRB) aufgetaucht, die eine Mature-Freigabe für eine PC-Version zeigt.

Das bislang PS4-exklusive Remake des 2006 veröffentlichten Yakuza 2 erschien 2017 in Japan und im vergangenen August im Rest der Welt.

Erlebt das Remake von Teil 2 bald auch auf dem PC.

Wann die Umsetzung erscheinen könnte, geht aus dem Eintrag nicht vor. Ausschlaggebend für die Mature-Freigabe sind zum einen die geskripteten Spezialangriffe, bei denen ihr Gegner mit ihren Köpfen in Wände rammt oder sie mit einem Messer erstecht.

Zum anderen werde der "Kampf von Schmerzensschreien, großen Blutspritzer-Effekten und Nahaufnahmen" begleitet. Eine weitere Rolle spielt der Konsum von Alkohol, der zum Beispiel mit Erfahrungspunkten belohnt wird.

Das erste Yakuza Kiwami erschien im Februar auf Steam.


Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)


Quelle: ESRB, PC Gamer

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare