Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Yamauchi: 3D- und Move-Support für Gran Turismo 5, wenn es 'interessant' ist

Immer an neuen Technologien interessiert

Move- und 3D-Support für Polyphony Digitals Gran Turismo 5 sind laut Polyphonys Chef Kazunori Yamauchi nicht ausgeschlossen.

Zumindest dann, sofern man das Ganze als "interessant" betrachtet.

"Wir sind immer auf neue Technologien eingestellt", erklärt er. "Wenn es irgendwelche Anzeigegeräte oder Peripheriegeräte gibt, die interessant erscheinen, bin ich sicher, dass wir an deren Unterstützung arbeiten werden."

Ein offizieller Termin für Gran Turismo 5 steht indes weiterhin nicht fest. Bewegte Bilder des Rennspiels seht ihr im aktuellsten Trailer zu Gran Turismo 5 auf Eurogamer TV.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare