Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Yamauchi ist sich nicht sicher, ob GT6 noch für die PlayStation 3 erscheint

Man weiß nie, was passiert

Gran Turismo 5 steht zwar erst seit gestern in den Läden, aber das hält einen ja nicht davon ab, schon mal nach Gran Turismo 6 zu fragen.

Immerhin hatte Kazunori Yamauchi selbst schon bestätigt, dass man bereits daran arbeitet. Die Frage ist: Kommt es noch für die PS3 oder erst für Sonys nächste Konsole?

Yamauchi ist sich da jedenfalls nicht so sicher: "Vor zehn Jahren konnte man einfacher prognostizieren, was in drei Jahren passieren würde", so Yamauchi im Gespräch mit Eurogamer. "Heutzutage weiß niemand, was in Zukunft passiert. Was in drei Jahren passiert, wissen wir nicht."

Die Frage, ob das Spiel noch in dieser Konsolengeneration erscheinen wird, beantwortete er nur mit einem Lachen und einem Schulterzucken.

Derzeit plant man seinen Angaben zufolge übrigens Updates für Leaderboards und das Matchmaking. Tatsächlich würde man "jede Woche, jeden Monat" daran arbeiten, das Spiel zu verbessern.

"Heute ist nicht das Finale. Heute beginnt eine neue Ära für Gran Turismo", hieß es auf einem Bildschirm beim Launch-Event in Madrid. Laut Yamauchi ist das Projekt weit davon entfernt, abgeschlossen zu sein.

Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserem Test zu Gran Turismo 5.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare