Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Zu Hilfe: Yager sucht erneut Fokus-Tester für Spec Ops: The Line

Volljährige vorgetreten!

Spec Ops: The Line ist einer der interessantesten Titel, der aktuell in Deutschland entsteht. Bei der Entwicklung des Third-Person-Shooters benötigt das Berliner Studio Yager nun erneut die Hilfe von Fokus-Testern.

Wer uns schon länger liest, weiß schon wie es geht: Bewerbt euch einfach unter so-focus-test (at) yager (Punkt) de. Macht euch darauf gefasst, einen Fragebogen zugeschickt zu bekommen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Test ist, dass ihr mindestens 18 Jahre alt seid. "Idealerweise" lebt ihr in Berlin, so der Entwickler. Konsolenspieler werden bevorzugt.

Laut Yager wird während eurer vierstündigen Sitzung im Hause des Entwicklers für euer leibliches Wohl gesorgt sein und auch eine "kleine Belohnung" werde für alle Tester bereit gehalten.

Wie gehabt auch hier der Hinweis, das Anreise und Übernachtungskosten nicht übernommen werden, daher auch die Bevorzugung von Hauptstättern.

Spec Ops: The Line soll - so der aktuelle Stand - im ersten Quartal 2012 für PS3, PC und Xbox 360 erscheinen.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare