Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Zwei neue Spiele der Juiced-Macher

Frisch und aufregend

Wie Publisher THQ heute bekannt gab wird man die Juiced-Reihe zukünftig nicht mehr fortführen.

Juice Games, Entwickler des Spiels, arbeitet allerdings bereits an zwei neuen Projekten. Bisher hatte das Team neben Juiced auch den Nachfolger Hot Import Nights sowie die PSP-Version Juiced: Eliminator produziert. Im März 2006 kaufte THQ das Unternehmen auf.

"Es ist natürlich enttäuschend, wenn man das Ende von etwas sieht, das man selbst erschaffen hat. Es gibt allerdings kommerzielle Gründe für diese Entscheidung, die wir respektieren müssen und werden", erklärt Managing Director Colin Bell.

"Wir arbeiten an zwei sehr frischen und aufregenden Projekten, über die ich jetzt noch nicht genau sprechen kann, aber das gesamte Team ist von der Arbeit begeistert, die wir hier in letzter Zeit gemacht haben."

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare